sigibusch.de
sigibusch.de

Publikationen Print

 

 

 

 

 

Jazz und Pop - Harmonische Grundlagen ist vor kurzem beim Schott Verlag als völlig überarbeitete Neuausgabe incl. CD, Aufgaben- und Lösungsteilerschienen. Erhältlich in jedem Musikladen, bei Amazon oder bei Schott direkt. Sollten Sie die bisherige Ausgabe evtl noch bekommen haben, können Sie über diesen Link die dazugehörigen MIDI Files downloaden:

http://www.schott-music.com/web-codes
Der Webcode lautet: jazzpop-busch

 

Jazz Bass Compendium

By using this book you will obtain certainly a lot of impulses and ideas for your own playing. You will realize that the compendium has a different approach than following the overused step by step concept from beginners to more advanced. Each student has a different starting point, a different knowledge, a different way of learning, a different amount of talent and variing needs. Keeping this in mind the book is organized into various learning areas such as

Left Hand, Right Hand, Coordination, Sound Walking Bass, Arpeggios, Scales, Concepts of Practicing and many others.

Jiggs Wigham: There is an old saying about playing jazz bass: "A good solo brings the applause, good comping brings the jobs." After working with this book you will have both!

(English/German edition, 208 page book)

Improvisation im Jazz - Ein dynamisches System

Ziel des Buches ist es, wichtige Bestandteile der Jazzimprovisation und ihre Beziehungen zueinander darzustellen. Es sollen unabhängig von stilistischen Vorlieben Anregungen vermittelt werden, die einen individuellen Umgang mit den Improvisationselementen sowohl im elementaren als auch im fortgeschrittenen Bereich ermöglichen.

Es geht mir hier nicht um eine leichtverdauliche Rezeptologie für den Einstieg in die Jazzimprovisation, nicht um den einzig richtigen Weg dahin, sondern um Angebote und Anregungen zu eigenen Aktivitäten, zum Erwerb persönlicher Erfahrungen. 

Sie werden bei der Beschäftigung mit diesem Buch feststellen, daß ich daher ein System nicht im orthodoxen Sinne als etwas Starres und in sich Geschlossenes ansehe, sondern als etwas Offenes und Dynamisches, so wie es von Frederick Vester definiert wurde. Jazzimprovisation ist demnach ein dynamisches System, das mit vielen anderen Bereichen in hör- und sichtbaren Verbindungen und Wechselwirkungen steht.

Hörtraining Band 1- 3

"Vieles von dem, was als Beweis für ein gutes Gehör angesehen wird, ist eigentlich nur das Wiedererkennen von vorher schon Bekanntem". (David Baker) Nur, wie kommt man dahin, zu diesem Wiedererkennen? Dass der Weg dahin, anders als bisher, auch Spass machen kann, zeigen die drei Heft/Tonträger Sets »Hörtraining« von Sigi Busch. In den Heften und den dazugehörigen CDs findet man einen methodisch klaren Aufbau  - von einfach bis schwer: Harmonie, Melodie und Rhythmus werden in jedem Kapitel behandelt, abwechslungsreiche Beispiele und Aufgaben von verschiedenen Instrumenten gespielt (Bläser, Synthesizer, Vokal, Percussion etc.) . getrennte Aufgaben- und Lösungsteile . weiterführende Aufgaben ermöglichen individuelle Problemlösungen über den Rahmen der Hefte hinaus. »Hörtraining« von Sigi Busch ist sowohl für die gemeinsame Arbeit in der Gruppe als auch zum Selbststudium geeignet. Die vom Autor auf unterschiedlichsten Gebieten gemachten langjährigen Erfahrungen gewährleisten, dass hier Praxis und Theorie optimal miteinander verbunden werden.

Kurs 1: Einsteiger, Kurs 2: Vorkenntnisse vorhanden, Kurs 3: Fortgeschrittene (vergriffen)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Siegfried Busch