sigibusch.de
sigibusch.de

Jubilee Trio                                  

" Songs From The Treetop"

 Thomas  Brendgens-Mönckemeyer     Evelyn Gramel         Sigi Busch

 

 

Anlässlich meiner Goldenen Hochzeit ergab sich zum ersten Mal die Gelegenheit, gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Da gab es „Songs From The Treetops: Wir konnten „in  den höchsten Tönen jubeln“. Das hat uns und dem Publikum sehr viel Spass gemacht. Es entstand die Idee, in dieser Formation in Zukunft öfter aufzutreten. Das von uns gewählte Programm präsentiert sich als satter Fischzug in den Austerbänken der populären Musik: Klassische Kompositionen aus dem allgemeinen Jazzrepertoire, dazu Latin Music, Rock, Folk und natürlich einige Eigenkompositionen. Das Repertoire ist so vielfältig wie unser  Background, dabei aber bei weitem nicht beliebig. Unser musikalisches Credo lautet dabei: „ Jede Performance birgt neue Chancen. Wir legen großen Wert auf das Aufbrechen überkommener Strukturen. Die Zuhörer sollen in jedem Moment genau so viel Spass an der Musik haben wie wir. Die rhythmischen, harmonischen und formalen und natürlich die melodischen Möglichkeiten sind bei weitem noch nicht ausgeschöpft. Alles ist im Werden: Pantha Rei… “

 

Infos über Evelyn und Thomas:

 

Evelyn Gramel, Gesang


Lebt und arbeitet als freischaffende Musikerin und Sängerin in Bremen.
Gibt regelmäßig Konzerte, Gesangsunterricht und -coaching, arbeitet solistisch, in Bands und als Studio-Sängerin. Ist aktives Mitglied der Bremer Jazzszene.
Studium der Musikpädagogik in Bremen, Workshops und Kurse bei Norma Winstone (GB), Urszula". Dudziak (USA) u. Norbert Gottschalk  (BRD).(Ab Mitte der 70er Jahre Mitglied in Bands unterschiedlichster Stilrichtungen. Zwischen 80er und 2000er Jahren vielbeachtete Zusammenarbeit mit dem Pianisten Michael Berger, Tournee und Festival-Auftritte in Italien u. Frankreich. CD: "Evergreens.
Mitbegründerin des Brasil-Jazz-Quintetts "Miss Groovanova" - 60´s jazzy bossanova, CD: „Tarde Na Praia“ (2003). Regelmäßige Konzerte, u.a. 2010 mit Duo-Partner Ralf Benesch in Rio de Janeiro.
Mitbegründerin der Swing- und Jive-Band "Swinging Pool“. CD´s: "Dive and Jive" (1996), "Easy Now" (2003), “Swinging Pool plays Palais im Park“ (2006), "How To Dance" (2012).


Thomas Brendgens-Mönkemeyer, Gitarre


Nach Studien der Germanistik und Philosophie Studium der klassischen Gitarre an den Musikhochschulen Dortmund und Köln bei Prof. Werner Kämmerling
Meisterkurse bei Karl Scheit, Jim Hall und Barney Kessel
Studienaufenthalt am Berklee College of Jazz, Boston, USA.
Mitglied im ersten Jugendjazzorchester der BRD (NRW)

Lehrtätigkeiten an Universitäten und Musikhochschulen: Köln, Oldenburg, Hannover, Bremen und Hamburg. Bis 1999 Professur Jazz an der HfK Bremen, Leitung der Studienrichtung Jazz und jazzverwandte Musik.
Dozent bei zahlreichen Workshops.
Förderpreis des Landes Niedersachsen, zwei CD - Produktionen.
Konzerte auf der Weltausstellung EXPO Hannover und auf der Internationalen Frankfurter Musikmesse.

Auftritte bei verschiedenen europäischen Festivals (Metz/F, Lodz/Pl, Wrexham/UK, Aalborg/DK, Leverkusen, Berlin-Friedrichshagen, Hamburg, Gitarrenfestival Edersee, Ibanez Guitar Festival u.a.) außerdem Cordoba/AR

Konzerte und Begegnungen mit internationalen Musikern wie Larry Coryell, Mark Egan, Paul Wertico, Ralph Towner, Peter Leitch,  John Stowell, Daniel Corzo, John Etheridge, Jean-Louis Rassinfosse, Derek Bailey, George Mraz, Gary Willis u.v.a.
Mitarbeit bei Gitarren-Zeitschriften: „Staccato", „Akustik Gitarre" und der US-amerikanischen Jazzgitarrenzeitschrift "Just Jazz Guitar".
Festival-Artist beim internationalen Ibanez-Guitar-Festival 2013 als Spezialist für Jazzgitarre. International Artist bei D'Addario Strings und Ibanez Guitars

Honorarprofessur für Jazzgitarre an der Hochschule für Musik, Theater und Medien, Hannover,
div.  Tonträger Veröffentlichungen und Konzertvideos bei Youtube
Mehrere Auftritte im Duo mit Sigi Busch.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Siegfried Busch